HERRLICH - eigensinnig

Geistreiches Rezept eines Apothekers aus dem Jahr 1954 macht Furore

Als Vertreter einer Generation Apotheker der alten Schule war sich Kuno Grote
zu seinen Lebzeiten bewusst, dass die Heilkunst nicht nur auf wissenschaftlich erklärbaren Tatsachen fußt, sondern dass sich auch die Fürsorge des Apothekers selbst heilend auf den Patienten auswirken kann.

Mit besonderem Wissen um diese Wirkung von Heilpflanzen und Substanzen,
und wie ihnen Kraft und Aroma auf schonende Weise zu entlocken sind, komponierte Apotheker Grote Ingwer, Galgant, Kardamom, Zimt, Vanille,
Nelken und Mandel zu einem Magenelixier, das im Gegensatz zu vielen anderen verdauungsfördernden Kräuterextrakten ohne eine starke bittere Geschmackskomponente auskommt.

Grotes Sohn Gabriel und sein Geschäftspartner haben diese Besonderheit erkannt und stellen seit 2010 den Pijökel55 in mühevoller Handarbeit wieder her.
Es werden ausschließlich erstklassige Kräuter- und Gewürztinkturen angesetzt, sowie Alkohol in deutscher Reinheits-Qualität.

Sie erschaffen einen Digestif, der sich von anderen absetzt.
Und mit dem man sehr gut auf die besonderen Momente im Leben anstoßen kann.

Pijökel - das heißt im Plattdeutschen "kleines Ding".  Und DIESES kleine Ding hat es wirklich in sich!

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …